Service: +49 36693 419794

Nähanleitung Geldbörse

 

Du brauchst folgende Stoffteile und Zubehör:

  • 2 Stoffteile 22x30cm – benannt: 1x Außenteil / 1x Innenteil
  • 2x Bügelfutter 19x27cm
  • 3 Stoffteile 22x19cm – benannt: 1x Kleingeldtasche / 2x Kartenaufsatz
  • 6 Stoffteile 22x11cm – benannt: Kartentaschen
  • 1 Reißverschluss 22cm
  • 2 Druckknöpfe                                                                                                              

Schritt für Schritt zur eigenen Geldbörse

1. Bügelfutter

  • das Bügelfutter mittig auf die Rückseiten von Außen- und Innenteil aufbügeln.

2. Kartenaufsätze

  • die 2 Kartenaufsätze linksrum an der 22cm langen Seite zusammen nähen, umkrempeln und auf Naht bügeln.

3. Kartentaschen

  • mit den 6 Kartentaschen-Stoffen genauso verfahren, wie mit den Kartenaufsatz-Stoffen

4. Kartentaschen nähen

  • einen Kartenaufsatz mit Naht nach unten hinlegen
  • drei Kartentaschen-Stoffe nehmen
  • mit Naht nach unten versetzt von oben nach unten aufnähen
  • das nun fertig genähte Kartentaschenstück einmal mittig von rechts nach links falten
  • entlang der Faltkante eine Naht setzen                                                                              

5. Innenseite der Geldbörse vorbereiten

  • das Innenteil mit der Stoffseite nach oben hinlegen
  • etwa 2cm unter der Oberkante des Innenteils eine Kartentasche mit Öffnungen zur Oberkante des Innenteils auflegen
  • an der unteren Naht der Kartentasche entlang auf das Innenteil nähen
  • die 2. Kartentasche mit der Unterkante an die Unterkante der aufgenähten Kartentasche anlegen und etwa 0,5cm Abstand lassen
  • ebenfalls auf das Innenteil aufnähen                                                                           

6. Kleingeldtasche vorbereiten

  • das Stoffteil für die Kleingeldtasche an der 22cm langen Seite aufeinander klappen und falten
  • an der Faltkante auseinander schneiden                                                                    

7. Reißverschluss für Kleingeldtasche

  • nun den Reißverschluss verkehrt herum (Zipper nach unten) an die Oberkante des Innenteils legen
  • eine Hälfte der Kleingeldtasche ebenfalls verkehrt herum mit der 22cm langen Seite bündig auf den Reißverschluss legen
  • entlang des Reißverschlusses eine Naht setzen
  • Reißverschluss und Kleingeldtaschen-Hälfte umklappen, so dass nun alle Teile mit der Stoffseite nach außen zeigen
  • eine weitere Naht am Reißverschluss entlang setzen                                                    
  • Außenteil mit dem Stoff nach oben hinlegen
  • das Innenteil mit dem Stoff nach unten und Kleingeldtasche nach oben auf das Außenteil so auflegen, dass Reißverschluss und Oberkante Außenteil bündig abschließen
  • nun die 2. Hälfte der Kleingeldtasche linksrum auflegen, so dass eine 22cm lange Seite an der Oberkante des Außenteils und Reißverschluss bündig liegt
  • am Reißverschluss entlang nähen
  • 2. Hälfte des Kleingeldfaches und Außenteil nach oben klappen und am Reißverschluss entlang eine Naht setzen
  • nun leg die beiden Kleingeldfach-Hälfen mit der Stoffseite nach innen und Innen- und Außenteil mit dem Bügelfutter nach außen übereinander                                                                                               
  • jetzt drück den Reißverschluss zwischen den Stoffteilen in Richtung Innen- und Außenteil und steck ihn mit einer Nadel auf jeder Seite fest                                                                                                
  • am unteren Rand des Kleingeldfaches lässt du mittig etwa 5 cm offen
  • den Rest nähst du einmal rundherum zusammen                                                                                                                                   
  • nun durch das 5cm Loch den Stoff umdrehen                                                                                                                                                                              
  • das Loch vernähen und die Kleingeldtasche in den Reißverschluss stecken                            

8. Druckknöpfe

  • jetzt brauchst du nur noch Druckknöpfe an der Klappe und Gegenstück anbringen                        

9. Haltebändchen

  • wenn du die Geldbörse nicht komplett aufklappen möchtest, kannst du noch Haltebändchen annähen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.